Südwestdeutsches Tumorzentrum - Comprehensive Cancer Center Tübingen

In unseren neun tumorspezifischen Zentren arbeiten viele Abteilungen am Universitätsklinikum Tübingen zusammen. In 19 wöchentlichen Tumorkonferenzen entscheiden erfahrene ärztliche Spezialisten verschiedener Fächern gemeinsam über die beste Therapie für den Patienten ist.

Unterstützung bekommen Krebskranke und ihre Angehörigen beim Psychoonkologischen Dienst und der Krebsberatungsstelle des Tumorzentrums, sowie mit der Palliativen Versorgung vom "Tübinger Projekt: Häusliche Betreuung Schwerkranker".

"Comprehensive", also "übergreifend, umfassend" wird ein Tumorzentrum durch das enge Miteinander von Patientenversorgung und Forschung, unterstützt durch das klinische Krebsregister. Hierdurch stehen unseren Patienten immer die neuesten Therapien und Studien zur Verfügung. Und mit der Ludwig Hiermaier Stiftung für angewandte Krebsforschung können patientennahe Projekte auch finanziell durch uns gefördert werden.

Gerade in der Onkologie ergeben sich durch neue Forschungsergebnisse ständig Änderungen in Diagnostik und Therapie. Qualifizierung ist daher eine wichtige Aufgabe des CCC Tübingen. Hierzu betreiben wir unter anderem die staatlich anerkannte Weiterbildung Onkologische Pflege und erarbeiten interdisziplinäre Therapieempfehlungen. Ebenso sehr liegt uns die Information von Patienten, Angehörigen und der Öffentlichkeit am Herzen - ob beim Patiententag, im Studium Generale oder anderen Veranstaltungen.

Status: 

Operating

Industries: 

Employee Count Range: 

51-200

Company type: 

Non Profit

Founded year: 

1981

Share this page